Emblème/logo

Bocholt im Kreis Borken

VILLE EN SELLE du 16.08. - 05.09.2020

  • 1.545

    Cyclistes actifs

  • 16/46

    Parlementaires

  • 139

    Equipes

  • 406.658

    km parcourus

  • 60

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Bocholt im Kreis Borken

VILLE EN SELLE du 16.08. - 05.09.2020

  • 1.545

    Cyclistes actifs

  • 16/46

    Parlementaires

  • 139

    Equipes

  • 406.658

    km parcourus

  • 60

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Bocholt im Kreis Borken a participé de à05. septembre 2020 à VILLE EN SELLE.

Contact

Angela Theurich
Umweltreferentin

Tel.: 02871 953-137
Klimakommune at mail.bocholt.de

Stadt Bocholt
GB Umweltreferat
Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58
46395 Bocholt

Radkultur BW

Dates

VIELEN DANK FÜR`S MITMACHEN!


Liebe STADTRADLERIN/Lieber STADTRADLER,

die Nachtragefrist ist vorbei und die Bocholter Fahrrad-Kilometer stehen jetzt fest.

Satte 406.658 Kilometer haben wir in Bcoholt gemeinsam in drei Wochen zurückgelegt.
Eine tolle Leistung!

Da ih mir gut vorstellen kann, dass sich die eine oder der andere für die Platzierung der Stadt Bocholt insgesamt interesiert, hier der aktuelle Zwischenstand: NRW weit liegt Bocholt, bei den Städten zwischen 50.000 und 100.000 Einwohnern, derzeit auf Platz 2.
Auf Landesebene NRW vor uns rangiert derzeit nur die Stadt Rheine mit rund 441.000 Stadtradeln-km, auf Bundesebene die Stadt Gießen. Da einige Kommunen noch bis zum 31. Oktober radeln wird erst Mitte November feststehen, wer 2020 bundesweit und in NRW auf den vordesten Plätzen rangiert. Es heißt also noch etwas abwarten.

Ich drücke auf jeden Fall die Daumen!

Auch so, erwähnt werden sollte noch, dassRheine zwar die meisten Kilometer absolut geradelt ist (da mehr Einwohner als Bocholt), nic ht aber die meisten Kilometer pro Kopf. Hier liegt Bocholt mit 5,7 Fahrradkilometern pro Einwohner/In knapp vor Rheine mit 5,5 km...

Die BOCHOLTER PREISVERLEIHUNG wird nach dem Vorliegen der bundesweiten Ergebnisse stattfinden, also in der zweiten Novemberhälfte. Das genaue Datum steht derzeit noch nicht fest. Das Umweltreferat hält Sie/euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Herzliche Grüße

Angela Theurich

 

 

JETZT NOCH MAL KRÄFTIG IN DIE PEDALE TRETEN!
ENDSPURT!
Letzter STADTRADELN-Tag für Bocholt - Samstag, 05. September

Jetzt gilt` s noch einmal engagiert in die Pedale zu treten, um Bocholt mit auf das Siegertreppchen beim STADTRADELN zu manövrieren. Ganz selbstverständlich ist das nämlich nicht, denn auch andere Kommunen lassen sich nicht lumpen.
In NRW ist aktuell die Städte Rheine 441.000 km eine echte Konkurrenz für Bocholt. Bundesweit sind es die ähnlich großen Kommunen Gießen 427.800 km, Kempen 361.000 km und Ludwigsburg 350.000 km.
Wer Bocholt unterstützen möchte, kann dies noch bis einschließlich Samstag, 05. September 2020 aktiv mit dem Fahrrad tun. Wer seine Kilometer oder die seiner Mitradler bis dahin noch nicht vollständig ins System eingegeben hat, bekommt noch etwas zeitlichen Spielraum.
Nachgetragen werden können absolvierte STADTRADELN-Kilometer bis einschließlich 12. September 2020, sie müssen aber natürlich während des dreiwöchigen Aktionszeitraums angefallen sein.
Mogeln gilt nicht, Sportsgeist ist gefragt.


 

Bocholter tun es, 91.260 mal täglich!
… und zwar in aller Öffentlichkeit!
            RADfahren.


FOTO-FUN-AKTION AM SONNTAG AUF DEM BOCHOLTER MARKTPLATZ
Zusammen mit Freunden oder der Familie kostenlos fotografieren lassen? Am kommenden Sonntag, 30.August 2020, ist das in Bocholt möglich. Dann wird das FOTO-FUN MOBIL der AGFS NRW in Bocholt sein und auf dem Marktplatz, vor dem Historischen Bocholter Rathaus, STADTRADELN - Erinnerungsfotos schießen. Los geht’s um 11:00 Uhr. Das kostenlose Angebot endet am Nachmittag, um 17:00 Uhr. Die Fotos können direkt mitgenommen werden. Im Angebot: Drei verschiedene Bocholter Hintergrund-Motive zur Auswahl. Da stellt sich doch bloß noch die Frage: Mit oder ohne Eistüte aufs Foto?.
Der Standort mit gleich zwei Eis-Cafés in direkter Nähe ist ideal und außerdem ein guter Startpunkt für die nächste STADTRADELN RAD-Tour.
Außerdem gibt an diesem Tag vor Ort sechs verschiedene STADTRADELN- Postkaten, zum Mitnehmen, Schreiben und Versenden. „RETRO-SMS“ sozusagen.

Also, ... nichts wie hin!

 

Observations

Image

„BOCHOLT CHALLENGES“ – erfreute Gewinner/Innen

Neben den Preisen, die unter allen STADTRADLER/INNEN am Ende des dreiwöchigen Aktions-Zeitraums ausgelost werden, gab es in diesem Jahr drei Herausforderungen und Gewinn-Chancen zwischendurch. Deren Gewinner/Innen stehen inzwischen fest.

  • Miriam Emming, Hannes Kampshoff und Tim Heiduk sind die stolzen Gewinner/Innen der ersten Herausforderung. Sie haben bereits in der ersten STADTRADELN-Woche über 50 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt.
  • Ein „Kopf-an-Kopf“-Rennen lieferten sich besonders sportliche Teams bei der zweiten Challenge. Über 300 Fahrrad- Kilometer pro Teammitglied legten die Gewinner in der Zeit vom 16. bis zum 26. August zurück. „Eine beachtliche Gemeinschaftsleitung!“, findet Stadtbaurat Daniel Zöhler und gratuliert den „HALDENHELDEN“ (Durchschnitt pro Person 410 km), dem „Team KAMPERT“ (p. P. 392 km) und dem „Team ATEM“ (p. P. 320 km) zu jeweils einem tollen ROSE-Bikes Werkzeugkoffer.
  • Für „Einzel-Vielfahrer“ war die „BOCHOLT CHALLEGE Nr. 3“ besonders interessant. Sagenhafte 1272 Rad-Kilometer legte Armin te Grothuis mit dem Rad bis zum 1. September zurück, 1079 Rad-Kilometer André Rademacher und 1078 Johannes Schapdick. Sie alle gewinnen einen Gutschein für den „Biomarkt Bocholt“. Fit bleiben, gesund und lecker essen und trinken, das passt.

Das Umweltreferat dankt den diesjährigen Sponsoren - dem Land NRW und der Volksbank Bocholt. Die drei Werkzeugkoffer steuerte die ROSE-Bikes GmbH bei.

Weitere tolle Preise werden unter a l l e n aktiven Teilnehmer/Innen, nach Abschluss des Bocholter STADTRADELN 2020, verlost. 
Näheres siehe unten

 

MITMACHEN UND GEWINNEN!

Jede STADTRADLERIN und jeder STADTRADLER hat in Bocholt in diesem Jahr die Chance, zu gewinnen – denn etliche Preise werden 2020 unter a l l e n Aktiven verlost.
Außerdem gibt es natürlich spezielle Herausforderungen für besonders engagierte Radler/Innen…
Viel Spaß beim Lesen und beim Gewinnen!


Unter A L L E N STADTRADLERINNEN und STADTRADLERN werden verlost

1.    Preis
Ein „BRATESEL“ – die aktuelle Innovation am Himmel des Münsterlandes!
Es gibt ihn erst seit kurzer Zeit, den mobilen Grill zum Mitnehmen fürs Fahrrad, in der feuerfesten Radtasche.
www.bratesel.de

2.    Preis
Eine hochwertige und wasserdichte Packtasche BACK ROLLER URBAN LINE von ORTLIEB, für den Gepäckträger - samt Gutschein (30 Euro) für den BIOMARKT BOCHOLT. So kann es mit der neuen Packtasche (Farbe „ink“) gleich per Fahrrad zum Einkaufen gehen.

3.    bis 7. Preis
Je ein BOCHOLT GUTSCHEIN in Höhe von 100,- Euro
Viel Spaß beim Shoppen oder Essen gehen in der Bocholter Innenstadt!

      8. bis 17. Preis
           Je ein BOCHOLT GUTSCHEIN in Höhe von 50,- Euro
            Hier heißt es: Ab in die City und es sich gut gehen lassen!
            Die Preisverleihung findet im Oktober 2020 statt.


INTERESSANT FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER!

Auf die drei „Radelaktivsten Schulklassen“, die zusammen mit Ihren Unterstützern während der drei STADTRADELN-Wochen die meisten Fahrradkilometer (absolut) gesammelt haben, warten folgende Gewinne
Platz 1: 50 „Bocholt Taler“
Platz 2: 30 „Bocholt Taler“
Platz 3: 20 „Bocholt Taler“

Da lohnt es sich, Eltern, Großeltern, Freunde und Nachbarn mit ins Boot zu holen und zum STADTRADELN zu motivieren…
GEMEINSAM FÜR EIN GUTES KLIMA!
Die Preisverleihung findet im Oktober statt.


DIE HERAUSFORDERUNG 2020: „BOCHOLT CHALLENGES“

Während der drei STADTRADELN Wochen finden in diesem Jahr erstmals „BOCHOLT CHALLEGES“ statt. Das bedeutet, wer mit seinem Team in einer bestimmten Zeit besonders engagiert radelt, hat in jeder der drei Aktions-Wochen zusätzliche Gewinn-Chancen.

„BOCHOLT CHALLENGE“ Nr 1:
Unter allen STADTRADLERINNEN UND STADTRADLERN, die bis zum Stichtag, Montag, 24. August 2020- 9:00 Uhr, mehr als 50 km geradelt sind, werden 3 Gutscheine im Wert von je 30,- Euro für das Lebensmittel- Geschäft „lose & gut“ am Europaplatz verlost. Hochwertige Köstlichkeiten ohne Verpackung einkaufen, liegt voll im Trend!

„BOCHOLT CHALLENGE“ Nr 2:
Dein Team ist gerne sportlich unterwegs, liebt es Strecke zu machen und technische Optimierungen und Wartungen am Fahrrad selbst zu erledigen? Dann lohnt es sich für euch, in der Zeit vom 16.08 bis zum 26.08. besonders reinzutreten.

Denn die drei Teams mit den meisten Fahrrad-Kilometern pro Kopf (Durchschnittswert), gewinnen je einen hochwertigen ROSE-BIkes- ALL2Gether Werkzeugkoffers, 20-teilig. Stichtag: 26. August 2020, 9:00 Uhr. Gemeinsam wird es klappen!

Alle Werkzeugkoffer wurden von der ROSE-Bikes GmbH gesponsert. Vielen Dank dafür!


„BOCHOLT CHALLENGE“ Nr 3:
Und noch etwas für „Fahrrad-Vielfahrer“: Die 3 aktivsten STADRADLERINNEN und STADTRADLER, mit den meisten Fahrrad-Kilometern (absolut), gewinnen jede/r einen BIOMARKT BOCHOLT - Gutschein in Höhe von 50 Euro. Stichtag 1. September 2020, 9:00 Uhr. Fit bleiben, gesund und lecker essen und trinken, das passt!

Die Gewinne der „BOCHOLT CHALLENGES“ werden im Anschluss an die jeweilige Herausforderung zeitnah vergeben.


VIEL GLÜCK UND VIEL ERFOLG!

… wünscht Umweltreferentin Angela Theurich

 

 

Mot de bienvenue

Presse

 

Rauf aufs Rad - für ein gutes Klima!


„STADTRADELN ist eine Aussage pro Klimaschutz und pro Radverkehr!“, sagt Angela Theurich. Als Umweltreferentin brennt sie für beide Themen und freut sich über die vielen Anmeldungen, die bereits jetzt eingegangen sind. Mehr als 400 sind es inzwischen und das dürfte noch lange nicht alles sein. Das haben die Erfahrungen früherer Jahre gezeigt.
Das Ziel bleibt gleich: Gemeinsam für ein gutes Klima! - das Bocholter Programm nicht. Es gibt Neuigkeiten:
Sie fahren schon täglich Fahrrad und fragen sich, warum Sie trotzdem mitmachen sollen?
„Ganz einfach,“ sagt Bau- und Umweltdezernent Daniel Zöhler, “mit Ihrer Teilnahme unterstreichen Sie, wie wichtig Ihnen das Fahrradfahren in Ihrer Stadt ist. Je mehr Menschen beim STADTRADELN mitmachen, umso deutlicher wird dieses Signal und dessen Wirkung für unsere Stadt.“

FRISCH IN DIE NEUE STADTRADELN-SAISON 2020 STARTEN!
- am Sonntag, 16. August

Einen besonderen Service für STADTRADLER/INNEN bietet das Umweltreferat der Stadt Bocholt zum Auftakt am Sonntag, 16. August 2020 an. Zwischen 10:00 und 20:00 Uhr können sich STADTRADLER/INNEN, die für Bocholt Rad-Kilometer sammeln, kostenlos das Fahrrad reinigen lassen.
Die Mobile Fahrrad-Waschanlage steht dann auf dem neu gepflasterten Platz in Höhe der Podiumsbrücke auf dem KUBAai-Gelände, stadteinwärts neben dem Restaurant „Schiffchen“, an der Bocholter Aa.
Da das Angebot am 16. August den ganzen Tag gilt, dürften sich größere Ansammlungen vermeiden lassen. Sollten punktuell doch einmal mehr Menschen zusammentreffen, gilt es Abstand zu halten. Wie immer in Corona- Zeiten 1,50 m, also bitte eine komplette Fahrradlänge – das ist gut zu merken.

IN DIESEM JAHR ERSTMALS „CHALLENGES“
Es gibt weitere Neuigkeiten: 2020 wird es erstmals schon während des STADTRADELN Aktionszeitraums Gewinn-Chancen geben. Alle diejenigen, die an bestimmten Tagen mehr als eine vorgegebene Anzahl an STADTRADELN-Kilometer zurücklegen, nehmen automatisch an Zwischen-Verlosungen teil. Gutscheine und Sachpreise winken!
Eine tolle Herausforderung für alle, die gerne ihr Glück herausfordern und gewinnen.
Details hierzu ab 16. August auf der Homepage der Stadt Bocholt www.bocholt.de.

FAHRRAD MARKIEREN LASSEN
STADTRADLERINNEN und STADTRADLER können während des Aktions-Zeitraums vom 16. Augst bis 5. September werktags ihre Fahrräder und E-Bikes bei der Polizeistation in Bocholt, Dinxperloer Straße 45, markieren und registrieren lassen. Dieser Service ist kostenlos und hilft beim Auffinden gestohlener Räder. Bei der Markierung wird der Lack des Rahmens nicht beeinträchtigt. Mitzubringen sind lediglich die Rechnung oder der Kaufvertrag des Fahrrades sowie ein Personalausweis als Eigentumsnachweis. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
MIT DER FOTO-FUN-BOX ERINNERUNGS-FOTOS SCHIEßEN
Am Sonntag, 30. August 2020, können sich STADTRADELERINNEN und STADTRADLER kostenlos fotografieren lassen, einzeln, gemeinsam mit Freunde oder der Familie. Es gelten natürlich auch hier die üblichen Corona-Regelungen, d. h., maximal 10 Personen, besser weniger. Die Fotos können direkt mitgenommen werden.
Wo? Auf dem Marktplatz in der Bocholter Innenstadt, von 11:00 bis 17:00 Uhr.
„Viel Spaß unterwegs!“ wünschen Stadtbaurat Daniel Zöhler und Umweltreferentin Angela Theurich allen STADTRADLERINNEN und STADTRADLERN in Bocholt und kreisweit.

 

Image - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandir

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous
Bocholt im Kreis Borken gehört zum Kreis Borken.

vers l'evaluation dans la région

RADar! en Bocholt im Kreis Borken

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Angela Theurich

Offenes Team - Bocholt

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM "OFFENEN TEAM BOCHOLT"!
Hier kann jede/r gerne mitradeln, die/der kein eigenens Team gründen möchte.
ICH FREUE MICH AUF IHR/EUER ENGAGEMENT UND WÜNSCHE ALLEN VIEL SPASS!

Angela Theurich, Umweltreferentin Stadt Bocholt

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Maja Tüshaus

Stadt Bocholt in Bewegung

Stadtradeln - weil Fahrrad fahren glücklich macht!
Macht mit.
Jeder Kilometer zählt.
Klimaschutz.
Gutes tun.
Für Bocholt.
Nachhaltig mobil.
Fahrrad statt Auto.
Bewegung.
Frische Luft.
Lebensqualität.
Fahrradtour.
Wettbewerb.
Motiviert teilnehmen.
Feuerwehr, ESB und Verwaltung.
Alle zusammen.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Thomas Hogefeld

Let’s conga TEAM (conga.ag)

Auf gehts - zeigt, was wir drauf haben

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Peter Möllmann

Liebfrauen Bocholt

Bewahret die Schöpfung ... Wir machen aktiv (auch hier) mit! Du auch?

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Frank Roßmüller

Die FietsenSpochtler

Weiter immer weiter!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Bruno Wansing

Handballer für Bocholt

Wir Handballer wollen für Bocholt zeigen, dass wir es nicht nur mit einem Ball sondern auch auf zwei Rädern können, klimaneutral in der fahrradfreundlichsten Stadt Deutschlands. "Schmeert se af" ;-)

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Matthias Bitter

Die Lowicker

Freie Gruppe für jeden Radel-Fan der mit Lowick im Zusammenhang steht. Habt Spaß :)

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Holger Hanné

Haldenhelden

Radfahren für den Klimaschutz! Wir fahren voran! SAVE the EARTH!

Bei uns sitzt der Motor auf dem Sattel! No E-Bikes!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Bernd Kleine-Rüschkamp

Volksbank Bocholt eG

Durch die Bank besser! Wir sind dabei

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Markus Rademacher

Rademacher radelt

Nur gemeinsam sind wir stark!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Hannes KIitza

Das_Asoziale_Netzwerk

Der diesmalige Anti-Terror-Anschlag des Asozialen-Netzwerkes ist es so viele km wie möglich zu sammeln um den terror der benzin preise zu stoppen!

Joindre l’équipe

les statistiques des dernières années

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux