Emblème/logo

Kreis Höxter

VILLE EN SELLE du 05.06. - 25.06.2020

  • 904

    Cyclistes

  • 49/344

    Parlementaires

  • 116

    Equipes

  • 233.960

    km parcourus

  • 34

    t CO2 évitées

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Der Kreis Höxter a participé de 05. juin à25. juin 2020 à VILLE EN SELLE.

Contact

Carolin Röttger
Klimaschutzmanagerin

Tel.: 05271 9654215
klimaschutz at kreis-hoexter.de

Kreis Höxter
Umweltschutz und Abfallwirtschaft
Moltkestraße 12
37671 Höxter

Dates

Observations

Mot de bienvenue

Presse

Kreis und Städte machen mit beim Wettbewerb „STADTRADELN - für ein gutes Klima“

Jeder Kilometer mit dem Fahrrad zählt

Wer mit dem Fahrrad fährt, hält sich nicht nur fit, sondern schont zugleich die Umwelt und spart Energiekosten. „Das sind drei gute Gründe, die für das umweltfreundliche Verkehrsmittel sprechen“, sagt Landrat Friedhelm Spieker zum Auftakt der bundesweiten Klimakampagne STADTRADELN, an der sich erstmals der Kreis Höxter gemeinsam mit den zehn kreisangehörigen Städten beteiligt.

Bei diesem Wettbewerb geht es darum, 21 Tage lang möglichst oft auf das Fahrrad umzusteigen und viele Alltagswege mit dem klimafreundlichen Verkehrsmittel zurückzulegen. „In einem ländlichen Kreis werden wir nicht ohne Auto auskommen. Aber gerade für kurze Strecken ist das Fahrrad eine gute Alternative, die wir noch viel öfter nutzen können“, sagt Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln in seiner Funktion als Sprecher der Bürgermeister. Er freue sich, dass alle Städte im Kreis an einem Strang ziehen und beim Wettbewerb mitmachen.

Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radler der Region. Innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraums vom 5. Juni bis zum 25. Juni gilt es, beruflich oder privat möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. „Wir freuen uns, wenn kreisweit viele Fahrradbegeisterte bei der Aktion mitmachen und möglichst viele Wege mit dem Rad statt mit dem Auto zurücklegen“, wirbt Spieker für eine starke Beteiligung.

„Rund ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entsteht im Verkehr“, betont die Klimaschutzmanagerin des Kreises Höxter, Carolin Röttger. Besonders der innerörtliche Verkehr verursache einen hohen CO2-Ausstoß. „Wenn wir es schafften, ein Drittel der Kurzstrecken mit dem Fahrrad zu absolvieren, könnten wir in Deutschland rund 7,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid vermeiden“, rechnet sie vor. Dazu wolle der Wettbewerb STADTRADELN mobilisieren.

Mitmachen können Einzelpersonen und Teams, die im Kreis Höxter wohnen, arbeiten, eine Schule oder Hochschule besuchen oder einem heimischen Verein angehören. Die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer können per Hand mit einem Erfassungsbogen oder digital per App oder im Internet dokumentiert werden. Am Ende der Laufzeit werden die geradelten Kilometer gezählt und die besten Kommunen vom Klima-Bündnis ausgezeichnet. Der Kreis und die Städte werden ebenfalls Preise unter allen aktiven Radelnden verlosen.

Anmeldung und Information

Wer mitmachen möchte, kann sich schon jetzt unter www.stadtradeln.de/kreis-hoexter anmelden, am besten direkt auf der Seite der jeweiligen Kommune. Alle gefahrenen Kilometer fließen in die Stadt- und Kreiswertung mit ein.

Mehr Informationen unter www.stadtradeln.de und www.klimaschutz.kreis-hoexter.de.

Fragen beantwortet gern die Klimaschutzmanagerin des Kreises Höxter, Carolin Röttger. Sie ist zu erreichen unter der Telefonnummer 05271/965-4215 oder per E-Mail an die Adresse c.roettger at kreis-hoexter.de.

Image - cliquez pour agrandir

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous

RADar! en Kreis Höxter

Chef/fes d’équipe

Notifier

Der Radweg Reelsen muss JETZT kommen. Der Stadtrat sollte notfalls das Mittel der Enteignung durch einen Bebauungsplan wählen - Wir mussten schon viel zu lange auf den Weg warten.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Paul Nolte

Equipe: Die Noltes

Radeln macht Spaß... Und gleichzeitig schützt es die Umwelt

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Dominik Mertens

Equipe: Alhausen

Alle aus (Bad) Alhausen kommen sind Herzlich willkommen in dieser Gruppe

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Dieter Stromberg

Equipe: B "organ" - Biker

Nutzt das Fahrrad so oft wie möglich: Dies schont Eueren Geldbeutel, hält gesund und hilft der Umwelt.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Petra Herbold

Equipe: FFB on Tour

Stadtradeln-Borgentreich, wir sind dabei.
Für ein sauberes Klima und für die Zukunft unserer Kinder.

Joindre l’équipe
Notifier

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Stadtradeln eine coole Aktionszeit: Tretet kräftig rein bis die Pedalen qualmen (oder der E-Motor...)
Und scheut euch nicht, mir Problem- und Gefahrenstellen für den Radverkehr im städtischen Wegenetz zu zeigen (-> Mein RADar!).

Joindre l’équipe
Notifier

Nichts ist vergleichbar
mit der einfachen Freude,
Rad zu fahren.
John F. Kennedy

Eine tolle Aktion ... wir sind mit viel Freude, Spaß und Ausdauer dabei und hoffen auf einen guten Tabellenplatz!!

Joindre l’équipe
Notifier

Warburg radelt!
Ich freue mich sehr, dass Warburg sich an dem Projekt STADTRADELN beteiligt.
Nicht zuletzt durch die Corona Beschränkungen sind in den vergangenen Wochen viele WarburgerInnen per Rad in der faszinierenden Natur ihrer Heimat geradelt.

Nun gilt es, das Fahrrad im Alltag zu nutzen und das Auto das ein und andermal stehen zu lassen.
Wir AlltagsradlerInnen tun dies sowieso schon lange und radeln entspannt in der Stadt, auf dem Land, zum Einkaufen, zur Arbeit, zum Arzt, zum Ausgehen, zu Freunden und mit Freunden ...

Und im Urlaub – in Kombination mit Bahn, Bus und Fähre – genial

Radeln in unserer Stadt heißt: mehr Genuss, mehr Bewegung, mehr Begegnung, …

Uns allen viel Freude beim Projekt "STADTRADELN"
Doris Hauck

Joindre l’équipe
Notifier

Radeln, radeln und nochmals radeln

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

rainer schmitz

Equipe: rr-rainer radelt

Das Leben ist zu kurz um ein langweiliges Fahrrad!

Jede Bank ist eine gute Bank!

Joindre l’équipe
Notifier

Liebe Radlerinnen und Radler des Teams Sankt Johannes,
wir freuen uns über euer mitmachen. Seit stärker als eure stärkste Ausrede und macht mit. Egal wieviel Kilometer du fährst, du schlägst alle die zu Hause bleiben.
Viel Freude in der Natur!

Herzlichst euer Team-Captain

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Matthias Stamm

Equipe: SuS Niesen

Klasse Leistung!
Jeder, der mitgemacht hat, hat etwas für seine Fitness und Gesundheit gemacht, so soll es sein.

Joindre l’équipe

Partenaires locaux