Emblème/logo

Trier

VILLE EN SELLE du 11.06. - 01.07.2020

  • 1.630

    Cyclistes actifs

  • 37/56

    Parlementaires

  • 124

    Equipes

  • 388.412

    km parcourus

  • 57

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Trier

VILLE EN SELLE du 11.06. - 01.07.2020

  • 1.630

    Cyclistes actifs

  • 37/56

    Parlementaires

  • 124

    Equipes

  • 388.412

    km parcourus

  • 57

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Trier a participé de 11. juin à01. juillet 2020 à VILLE EN SELLE.

Contact

Johannes Hill
Umweltberatung
Tel.: 0651 7184444

Jonas Klöpfer
konzeptionelle Radverkehrsplanung
Tel.: 0651 7184611

trier at stadtradeln.de

Stadt Trier
Stabsstelle Klima- und Umweltschutz
Rathaus Am Augustinerhof
54290 Trier

Radkultur BW

Dates

STADRADELN 2021: 16.5. - 5.6.2021 (geplant)

 

Die Abschlusstreffen fanden am 7. und 14. Oktober, jeweils 17:30 Uhr vor und im Foyer der ehemaligen Sparkassenfiliale an der Römerbrücke (West) statt. Hier wurden 38 Urkunden, 78 Gutscheingewinne, eine "Eispause" für die Grundschule Feyen und Öko-Sekt im Gesamtwert von über 5.000 Euro unter allen 1.419 Aktiven verlost. Vielen Dank für die Unterstützung durch die Fahradhändler Heidemann, Henn, Monz, Stemper und Velopoint!

Alle Urkunden hängen noch ein paar Tage in Kopie im "Brückenfenster".

weitere Infos: Übersicht 38 Urkunden: s. link unten!

 

 

STADTRADELN 2020 erfolgreich bendet!

 

Mit beeindruckenden Zahlen beenden wir das 9. Stadtradeln in Trier! Auf allen Bereichen neue Rekorde! Mehr Aktive, mehr Teams, mehr Kilometer, mehr Freude und viel Sonne....

Das endgültige Ergebnis steht nun fest, DANKE an alle fürs mitmachen und tägliche nutzen des Fahrrads als DAS Verkehrsmittel in der Stadt und fürs entdecken der Region.

 

 

Observations

zentrale Seite des Rathaus fürs Thema Radverkehr:

https://www.trier.de/umwelt-verkehr/radverkehr/

Weitere Informationen:

Radverkehrskoordinator der Stadt Trier: Jonas Klöpfer, Jonas.Kloepfer at trier.de

Arbeitskreis Radverkehr und Rad-Infos aus dem Rathaus Trier:

https://www.trier.de/Startseite/broker.jsp?class=net.icteam.cms.utils.search.IndexManager%3Bcurrentsize%3D1%3Bpagesize%3D10&class_cms1=all&uMen=0af70f72-90a0-9c31-9577-29a532ead2aa&uTem=1ce7089a-29fc-6c31-e777-d8b132ead2aa&uCon=86c60358-6c9b-8071-5346-6437326174d6&class_text=Radverkehr

Radwanderland Rheinland-Pfalz:

www.Radwanderland.de mit nützlichen Infos und Tourenvorschlägen etc.

radwege at lbm.rlp.de hier können landesweit Mängel gemeldet werden.

Meldungen/Anregungen ans Rathaus Trier, z. B. zu verschmutzten Radwegen ganzjährig über www.trier-mitgestalten.de möglich!

Stadtradeln kann man dieses Jahr besonders gut mit der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" kombinieren:

https://www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de/bundesweit/corona-infos.php

Der neue 1. Praxisleitfaden von Quattropole zum Radfahren ist erschienen:

Mot de bienvenue

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler beim 9. Trierer Stadtradeln!

ich hoffe, es geht Ihnen allen gut!

Sie waren oft schon in den vergangenen Jahren beim Stadtradeln in Trier „mit dabei“. Danke dafür! Herzlich willkommen an alle "Neuen" in diesem Jahr!

Auch dieses Jahr wollen wir – trotz oder gerade wegen „Corona“ diesen bundesweiten Wettbewerb bereits zum 9. Mal nutzen, um die Freude an der Alltagsmobilität mit dem Fahrrad zu fördern.

Wie immer lautet unser Motto: "Vom Freizeitradler zum Alltagsradler"- Stadtradeln unterstützt Sie dabei!

In diesen schwierigen und außergewöhnlichen Wochen und Monaten können wir uns dadurch gesunde Mobilität sichern.

Wir starten dieses Jahr mit weit über 100 Teams und über 1.000 Aktiven. Das gabs noch nie! Ich freue mich besonders über die vielen neuen Teams aus den Betrieben, die erstmals dabei sind und auch über die Teams, die „schon immer dabei“ sind, aber dieses Jahr durch Eigenwerbung schon zu Beginn sehr stark sind. Bei den Schülerinnen und Schülern erhoffen wir uns noch mehr Anmeldungen, denn ich weiß, dass viele Rad fahren, aber es gibt erst wenige Teams aus den Schulen. Das hängt natürlich auch mit den besonderen Bedingungen in diesem Jahr zusammen.

Sie können weiterhin „virtuelle Teams“ (und dieses Jahr neu: auch Unterteams, z. B. eine Schule als Hauptteam, einzelne Klassen als Unterteam) bilden. Ihre Registrierung können Sie wie bisher unter www.stadtradeln.de/trier vornehmen, Ihre Daten vom letzten Jahr liegen in der Regel noch vor.

Die E-Mail-Adresse für Fragen lautet: trier at stadtradeln.de

Ich freue mich auf Ihr mitmachen im „offiziellen“ Zeitraum 11. Juni bis 1. Juli 2020, aber natürlich darf und soll wie immer Radfahren das ganze Jahr über „alltäglich“ sein oder werden. Wir arbeiten intensiv an der Infrastruktur für den Radverkehr, was Sie bestimmt auch schon „erfahren“ haben.

Nutzen Sie das tolle Radlwetter für einen Ausflug mit Ihrem Rad – natürlich unter Beachtung aller aktuell notwendigen Verhaltensregeln. Sprechen Sie gerne wieder viele Menschen an, mitzumachen!

DANKE an alle, die in diesen Zeiten an vielen Orten mithelfen, die weltweit größten Herausforderungen an ihrer Arbeitsstelle, in der Gesellschaft, in der Politik, vor allem aber in der Gesundheits- und Versorgungswirtschaft engagiert, verantwortungsvoll und solidarisch annehmen und umsetzen helfen!

Bleiben oder werden Sie gesund!

Ihr Schirmherr für das 9. Trierer Stadtradeln

Andreas Ludwig, Umweltdezernent der Stadt Trier

 

Infos der bundesweiten Stadtradeln - Koordinationsstelle zum Thema finden Sie auch hier:

https://www.stadtradeln.de/stadtradeln-corona-pandemie

 

 

Presse

Hallo an ALLE, anbei eine Rundmail des Klimabündnis "zum mitmachen", Danke!

STADTRADELN 2020 hat schon jetzt alle Rekorde geknackt: fast 1.500 Teilnehmerkommunen, weit über 450.000 Radelnde und rund 100 Mio. Radkilometer! Die Wende zur nachhaltigen Mobilität nimmt Fahrt auf und Du bist ein Teil davon –  dafür ein ganz herzliches Dankeschön vom gesamten Klima-Bündnis!

Wir schreiben dir heute einmalig, weil wir dich um deine erneute Unterstützung für die Verkehrswende bitten wollen: Du hilfst uns sehr, wenn du dir 10 Minuten Zeit nimmst und an der wissenschaftlichen Begleitumfrage zu unserem Radverkehrsforschungsprojekt MOVEBIS teilnimmst.

Hier geht’s direkt zur Umfrage

https://www.soscisurvey.de/Stadtradeln2020/

 

Unzureichende Infrastruktur – ein generelles Problem im Radverkehr
Das Problem von zu wenig Infrastruktur für immer mehr Radfahrer*innen kennt nicht nur unser Webauftritt, der in den letzten Wochen durch die außergewöhnlich hohe Teilnehmerzahl zeitweise ins Wanken geriet. Auch viele Kommunen stehen vor der Herausforderung, die Radinfrastruktur für die steigende Zahl an Radler*innen fit zu machen.

Hier kommt unser Forschungsprojekt MOVEBIS ins Spiel: Gemeinsam mit der Technischen Universität Dresden werten wir seit 2018 die per STADTRADELN-App aufgezeichneten Strecken aus. Die Erkenntnisse stellen wir in den nächsten Monaten den Verkehrsplaner*innen aller deutschen STADTRADELN-Kommunen zur Verfügung, damit sie in die künftige Verbesserung des Radverkehrs einfließen können.

 

Hilf mit, die Radinfrastruktur vor deiner Haustür zu verbessern!
Um die Daten noch aussagekräftiger zu machen, führen wir eine abschließende Begleitumfrage durch. So wollen wir besser einschätzen, wer eigentlich Fahrrad fährt und für welchen Zweck das Rad genutzt wird. Nimm an der Umfrage teil und verbessere mit uns und deiner Kommune den Radverkehr vor Ort! Die Umfrage dauert lediglich 10 Minuten und richtet sich an alle STADTRADELN-Teilnehmende unabhängig davon, ob die STADTRADELN-App genutzt wurde oder nicht.

Hier geht’s zur MOVEBIS-Begleitumfrage

https://www.soscisurvey.de/Stadtradeln2020/

 

Vielen Dank!

 

Zweite Umfrage: ADFC-Fahrradklima-Test
Du möchtest noch mehr tun, um deiner Kommune zu sagen, wie es um die Radinfrastruktur steht? Dann nimm auch am Fahrradklima-Test des ADFC teil. Bei der weltweit größten Befragung zum Thema Radverkehr beurteilen Radler*innen, wo ihre Stadt oder Gemeinde in Sache Radklima punkten kann und wo nachgebessert werden muss.
Den ADFC-Fahrradklima-Test findest du hier.

https://fahrradklima-test.adfc.de/

 

Wir freuen uns, wenn du den Ausbau der Radinfrastruktur durch deine Teilnahme an beiden Befragungen unterstützt und versprechen im Gegenzug, unsere IT-Infrastruktur für das STADTRADELN 2021 weiter zu verbessern.

Herzlichen Dank und fahrradfreundliche Grüße
dein STADTRADELN-Team
des Klima-Bündnis

 

Téléchargements

RADar! en Trier

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Johannes Hill

Radhaus - Team - wir lieben radeln

Egal ob Arbeitsweg, Urlaubsreise oder Freizeitradeln - wer einmal das Radvirus in sich hat, wird es nicht mehr los. Egal in welchem Team: radelt mit!!! Dieses Virus darf anstecken :-)

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Uwe Ingeln

Herres Sekt

Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
Albert Einstein

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Timo Lang

AktionsRADius Bobinet

HALLO! Die Welt steht gerade still. FÜR UNS ALLE. Kaum etwas was unseren Alltag bestimmt läuft noch so wie es immer gelaufen ist. Schulen, Kindergärten, Läden, Bars, Restaurants, Kultur etc. ALLES AUF PAUSE. Wir bleiben zuhause und schützen das was uns wichtig ist - die Gesundheit - das Leben - die Familie - Liebe. Und lasst uns die Freiheit sehen was es ist - EIN PRIVILEG. Aus diesem Grund ist es richtig auch dieses Jahr beim Stadtradeln mitzumachen und das zuschätzen was das Leben lebenswert macht. Bleibt gesund.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Andreas Kleinert

Eisenschweine

"Wer immer das Fahrrad erfunden hat, ihm gebührt der Dank der Menschheit.“
Charles Beresford

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Julia Raser

Greenpeace Trier

Wir freuen uns auf Bewegung, frische Luft und mit geringem Infektionsrisiko unterwegs zu sein!
Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich (auch dauerhaft) für das Rad zu entscheiden. Um einen sauberen Neustart (statt eines Auto-Kollaps) zu ermöglichen fordern wir:
- Mobilitätsprämie für alle
- Platz für Fuß und Rad
- Autoverkehr reduzieren
- Finanzielle Unterstützung beim Ausbau kommunaler Radinfrastruktur.
Und wie gut sich temporäre Radwege in Trier errichten lassen, haben wir bereits am 23.05. auf der Balduinstraße gezeigt.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Erwin Britz

Agentur für Arbeit

Stadtradeln ist schön und macht super Spaß, solange man nicht auf den Autostraßen in der Stadt Trier selbst Radfahren muss.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Patrick Wagner

stadtmobil CarSharing

Eine lebenswertere Stadt mit weniger Autos können wir gemeinsam durch mehr Radverkehr und CarSharing erreichen. Als kleiner zusätzlicher Ansporn können die besten unserer Teammitglieder insgesamt ein stadtmobil CarSharing Fahrguthaben über 60,- € gewinnen. Deswegen lade ich Sie herzlich zu unserem Stadtradel Team ein.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Ute Linn

Rudergesellschaft Trier

Radeln statt Rudern in Coronazeiten

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Achim Röder

Bergziegen Petrisberg

Fully statt SUV, Parkstreifen zu Radwegen - für mehr Radspaß in Trier!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Tina Adam

TnT

We are dynamite

Joindre l’équipe

les statistiques des dernières années

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux